VentoraBlog

Chaotischer Blog über IT, Fotografie und persönliche Gedanken.

Blog-Reboot mit neuer Software

31. Januar 2018

So, es ist soweit. Ich habe nun endlich meine Pläne, die ich schon seit 1,5 Jahren mit mir rumschleppe verwirklicht und mir meine eigene kleine Blogsoftware geschrieben. Das ganze sollte so minimal wie möglich sein. Da ich momentan keine bessere Programmiersprache zu hand habe, und es so schön "systemnah" ist, habe ich einfach Bash genommen. Das ganze nennt sich EzBlog und ist auch auf GitHub zu finden. Fertig ist die Software noch nicht, auch wenn ich mit 48 Stunden Entwicklungszeit doch schon mit dem Ergebnis zufrieden bin.

Ich kann also nun Blogeinträge über SSH schreiben, diese werden dann in HTML "kompiliert" und dann könnt ihr Sie hier lesen. Das einzige, was ich nur noch schreiben muss, ist ein RSS-Feed.

Das mit der SSH-Verbindung ist besonders nützlich, da ich jetzt bald nach Finnland reise. Um genau zu sein nach Oulu. Dort kann ich dann Abend schön meine Zusammenfassung schreiben. Und muss nicht mal einen blöden online-Editor nutzen.

Also To-Do's sind noch folgende:

Naja, ich hoffe ihr entschuldigt die lange Abwesenheit...

Over and out!


Made using EzBlog.